Archiv für die Kategorie ‘Ausstellungen in München’

Die IFAT Entsorga bricht alle Rekorde!

Sonntag, 06. Mai 2012

Die weltweit wichtigste Fachmesse für Dienstleistungen und Innovationen für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft ist ausgebucht.
Am 7. Mai öffnen sich die Pforten auf der Neue Messe in Riem.
Ein neuer Rekord ist zu verzeichnen. Erstmalig, belegen 4 Tage lang, 2700 Aussteller alle Hallen des Ausstellungsgelände. Dazu kommen noch 35000 qm Freifläche.
Aus 17 Ländern haben sich 27 internationale Gemeinschaftsstände angemeldet.
Die Entscheidung der Veranstalter 2010, die IFAT vom drei- auf einen zweijährigen Zyklus zu wechseln war goldrichtig.
München platzt mal wieder aus allen Nähten. Hotelzimmer sind oder werden Mangelware.

Wir wünschen unseren Gästen schonheute eine gute Reise nach München und einen angenehmen Aufenthalt!

Euer Hotel Monaco Team

 

 

 

München lockt im April mit tollen Events

Sonntag, 22. April 2012

Das Frühlingsfest die „kleine Schwester“ des Oktoberfests startet am 20.04. bis 05.05.2012
auf der Theresienwiese.
Dirndl und Lederhos’n  kommen nach dem langen Winter, wieder zum Einsatz ;-).
Die Veranstalter versprechen moderate Preise für die ganze Familie

Oldtimerfans fiebern diesem Termin entgegen.
Am 22.04.2012 findet das Oldtimer Treffen ebenfalls auf der Theresienwiese  statt. Über 1000 Raritäten stellen sich zur Schau.  Ab 11.00 Uhr zieht ein großer Oldtimer- Corso durch das Frühlingsfest.

Die Musik- und Geigenfreunde freuen sich auf André Rieu. Der smarte niederländische Geiger kommt am 25.04.2012 in die Olympiahalle. Mit seinen Walzerklängen füllt er nach wie vor die Hallen.

Münchens traditionsreiche Auer Mai Dult, wird dam 28.04.2012 auf dem Mariahilfsplatz eröffnet. Redegewandte Marketender bieten Ihre Waren feil. Für alle Zipperlein gibt es da ein Kraut. Neues und altes Geschirr, Schnürsenkel und sogar Omas Nachtopf, alte Bilder und weitere Raritäten kann man dort erwerben.   Münchner Auer Dult

Die Lange Nacht der Musik heizt allen Musikfreunden am 28.04.2012 so richtig ein.
Mit 400! Live Konzerten in über 120 Spielstätten hat man die Qual der Wahl.
Dass beliebte Event zählt zu den Highlights des Jahres. Abertausende vergnügen sich bis in die frühen Morgenstunden in der Münchner Innenstadt!

Sport- und Tennisfreunde freuen sich auf die 97. Internationalen  bayerischen  Tennisweltmeisterschaft in der Anlage des MTTC Iphitos. Bis zum 06.05.2012 können sie mitfiebern. Ein buntes Rahmenprogramm wird geboten: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/527909.html

Viel Vergnügen wünscht euch das Münchner Hotel Monaco Team!

Hotel München Tipp: Ostern in München

Mittwoch, 04. April 2012
Viktualienmarkt-Muenchen-Fruehling-Ostern

Ostern in München

Die erste große Ferienreisewelle rollt an Ostern übers Land. München freut sich auf seine Osterbesucher.
Pünktlich zum Frühlingsanfang bescherte uns das Wetter milde Temperaturen.
Praktisch über Nacht tummeln sich in den Blumenbeeten die ersten Frühjahrsblüher.
Die Stadt ist trotz der vielen Touristen nicht zu voll, da sich ja etliche Münchner in den Urlaub auswärts machen.

Ob wir noch freie Hotelzimmer haben, könnt Ihr unverbindlich und schnell auf unserem Onlinereservierungsseite nachschauen und dann auch natürlich reservieren ;-)).

Bei schönem Wetter ist allerhand geboten.
Zum einen die festlichen Ostergottesdienste, beginnend am Karfeitag bis Ostermontag.
Traditionell geht man in  Bayern am Ostersonntag am Morgen mit einem Körbchen voll gekochten, bunten Eiern, Salz, Brot, Speck und einem Osterlamm aus Butter oder süßem Teig zur Osterweihe in die Kirche .
Anschließend wir das Frühstück im Kreis der Familie eingenommen.
Die meisten Traditionen werden jedoch nur noch auf dem Land gepflegt.
Zum Beispiel im Ampertal, da brennen am Ostersamstag die Osterfeuer.  Die Dorfjugend verbrennt eine Strohpuppe, die „Judas“ oder „Ostermo“ heißt.
Oder Palmprozessionen wie  z.B. in Kößlarn in Niederbayern, die bereits auf eine 500 jährige Tradition zurückblicken können.

Für Osterhasenfans gibt es in München ein eigenes Museum.
Das erste Osterhasenmuseum der Welt in München, zeigt über 1000 Exemplare, die liebevoll zusammengetragen wurden und einst seit Generationen die Haushalte der Familie schmückten.
Täglich geöffnet Im ZAM Zentrum für Außergewöhnliche Museen, Westenriederstr. 41, 80331 München nähe Isartor.

Ein Muss an Ostern für Familien mit Kindern  ist der Besuch des Münchner Tierparks Hellabrunn.
Der Frühling beschert jede Menge Nachwuchs im Tierreich. Für die Kinder werden alljährlich, tausende bunte Schokoeier im Gelände versteckt.
Weitere Veranstaltungstipps findet ihr hier:  http://muenchen.bayern-online.de/magazin/veranstaltungen/ostern/
Ist das Wetter gut, darf ein Besuch im Biergarten nicht fehlen.
Besonders hier  kommt das bayerische Motto zum Ausdruck : „Leben und leben lassen“

Wir wünschen euch ein frohes Osterfest im Kreis eurer Liebsten
Euer Monaco Team

Münchner Hotel Monaco Ausflugstipp – Nymphenburg und Alter Botanischer Garten

Montag, 05. März 2012

Botanischer Garten

Der Botanische Garten im Nymphenburger Park zählt zu den größeren Botanischen Gärten in Deutschland.
Mit einer Fläche von 22 ha, zieht er mehr als 400.000 Besucher jährlich an.
Vom Hotel aus könnt ihr mit der Straßenbahn den Park  in ca. 20 Fahrminuten erreichen.

Auf rund 18 ha Fläche werden ca. 14.000 Planzenarten kultiviert.
In den Wintermonaten (Dezember bis März)  werden seit einigen Jahren in Sonderausstellungen exotische Schmetterlinge gehalten.
Ein wunderbarer Ort, die zartgliedrigen und bunten Falter zu beobachten.
Die Fotografen unter euch kommen hier auf ihre Kosten!
Die Glashäuser sind besonders zur kalten Jahreszeit ein willkommener Platz, um sich  nach einem Parkspaziergang aufzuwärmen.
Im Rhododendronhain betören der Duft und die wunderbaren und vielfältigen Farben der Pflanzen eure Sinne.

Vorboten auf den Frühling, Labsal für die Seele

In den Gewächshäusern zu bestaunen. Nicht draufsetzen! ;-)

Zu den weiteren Einrichten im Park zählen das Alpinum an einem See, das Arboretum und mit der Außenstation, dem Alpengarten am Schachen.
Stärken kann man sich anschließen beim Rosengarten in einem Selbstbedienungs-Cafe.
Der Kuchen dort ist sehr lecker ;-)
Wer mag, kann einen ganzen Tag für Nymphenburg einplanen. Den  Park mit seinen Parkburgen besichtigen, dass Schloss anschauen, oder das Marstallmuseum mit Museum “Nymphenburger Porzellan” besuchen.
Viel Spaß beim Erkunden wünscht euch das Hotel Monaco Team

 

Lastminute Tipp für unsere Münchner Hotelgäste

Samstag, 12. November 2011

Kraftwerk – Ausstellung über die Urväter elektronischer Musik.

Kraftwerk gelten als Pioniere und Urväter sehr verschiedener Musikrichtungen wie Hip-Hop, Electro, House, Techno und Synthie Pop.  Denn sie waren die ersten und bedeutendsten der Musikszene, welche durch die Entwicklung neuester Technologien ganz neue Töne kreierten, welche das bisherige Klangspektrum deutlich erweiterten.

40 Jahre liegt der Beginn der elektronischen Musik zurück und vor 6 Jahren erst wuchs öffentlich das Bewußstsein, daß Kraftwerk nicht nur Musikgeschichte schrieben, sondern durch ihre einzigartigen Bühenperformances auch tatsächlich zeitgenössische Kunstwerke schufen.
2005 gelang auch dieser Durchbruch durch ein Konzert anläßlich der Biennale in Venedig.
Noch bis zum 13.11. lädt die Landeshauptstadt München zu einer Sonderausstellung rund um Kraftwerk im Lenbachhaus ein.
Im Kunstbau des Lenbachhauses wird nun zum ersten Mal die von Kraftwerk programmierte Bild- und Tonwelt als immersives Gesamtkunstwerk außerhalb des Konzertsaals erfahrbar. In einer speziell für den Kunstbau entwickelten mehrkanaligen 3D-Videoinstallation wird der einzigartigen und wirkmächtigen Stellung von Kraftwerk innerhalb der Geschichte der bildenden und darstellenden Künste Rechnung getragen.

Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Mehr Infos auf der website: http://www.lenbachhaus.de/cms/index.php?id=21

Viel Spaß wünscht Euch Euer Münchner Hotel Monaco Team

Hotel Monaco Tipp: Münchner Literaturfest

Samstag, 12. November 2011
Eine kleine Auswahl aus unserer "Hotelbibliothek"

Münchens 52. Literarturfest wird vom 10. – 27. November 2011 gefeiert.

Das große Bücherfest setzt sich aus drei  großen Programmsäulen zusammen: dem Kuratorenprogramm „forum autoren“, das Programm des Literaturhauses München, und der Münchner Bücherschau.
Namhafte Autorinnen und Autoren wie Wolf Biermann, Ulla Hahn, Eva Mattes, Günter Grass, geben sich hier die Ehre.
Beliebt bei den Münchnern ist die Bücherschau, die zu den besucherstärksten Bücherschauen Deutschlands zählt. Bereits zum 52. Mal pilgern die Lesefans zum Gasteig .

Rund 300 Verlage präsentieren über 20.000 Neuerscheinungen. Mit zahlreichen Sonderausstellungen, Buchprämierungen und dem Kinderaktionstag ist ein kontrastreiches Programm geboten.
Mehr Information gibt es unter: www.muenchner-buecherschau.de
Im Hotel Monaco gibt es auch einen kleinen Bücherschrank. Unsere Gäste können dort Bücher tauschen und/oder einstellen oder sich einfach kostenlos ein Buch mitnehmen.

Auch für unsere kleinen Hotelgäste haben wir was zum Schmökern!

Auch für unsere kleinen Hotelgäste haben wir was zum Schmökern!

Unsere "kleine aber feine Hotelbibliothek"

Unsere kleine aber feine "Hotelbibliothek"

Neben „leichter Kost“ wie Krimis, „Herz-Schmerzromane“ und Kinderbüchern in deutsch und englisch, haben wir schöne Bildbände von München und natürlich etliche Reiseführer, die sich im Laufe der Zeit von angesammelt haben.

Unser persönlicher Lesetipp im November: Tess Gerritsen: „Grabkammer“ -ein Thriller der Extraklasse.

Servus und viele gute Musestunden mit einem spannenden Buch wünscht euch

Euer Münchner Hotel Monaco Team

Für unsere “gestressten Manager” haben wir selbstverständlich auch eine schöne Sammlung von Micky Maus Heften ;-).

München mal ganz anders: Lange Nacht der Architektur

Donnerstag, 20. Januar 2011

Deutsches Museum in München von Außen

Deutsches Museum in München von Außen

Für gewöhnlich kommen unsere Gäste ja aus aller Welt, um unsere weltberühmten Sehenswürdigkeiten zu bestaunen und gleichzeitig die traumhafte Lage so nah an Seen und Berge für Ausflüge zum Baden, Wandern oder Skifahren zu nutzen.
Größtenteils zieht es unsere Besucher also zu historischen Bauten, zur Residenz, zum Nymphenburgerschloß, dem Isar oder Sendlinger Tor, den zahllosen Galerien und Museen und unseren wunderschönen Kirchen.
Wer München einmal ganz anders erleben möchte, dem empfehlen wir einen Besuch in München kommenden Freitag, an welchen die  “Lange Nacht der Architektur” stattfinden wird.

Passend zur gerade diese Woche laufenden Messe “Bau 2011″ und mit einem Blick auf die gerade laufende Bewerbung zur Olympiade 2018 zeigt sich München hier von seiner modernen und fortschrittlichen Seite, welche Archtitekturbegeisterte sicher sehr interessieren wird.
Angeboten werden 4 verschiedene Touren, an welchen man jeweils zwischen 19 und 24 Uhr kostenlos teilnehmen kann, man wird also München bei Nacht erleben, im besten Fall sogar noch unter romantischem Sternenhimmel.
Ich glaube, daß ich mir die Führungen rund um die Messestadt West nicht entgehen lassen möchte, hier kann man die Solardächer München Riems begehen und dabei bei einigermassen schönem Wetter sicher einen tollen Ausblick genießen oder das Haus der Gegenwart bewundern.

Nymphenburger Schloß im Sommer und das muß man sich jetzt nur noch mit Schnee vorstellen

Nymphenburger Schloß im Sommer und das muß man sich jetzt nur noch mit Schnee vorstellen

Ganz besonders spannend klingt aber der Rundgang “Flaniermeile – interessante Bauten Innenstadt und Altstadt”
Hier kann man sich zum Beispiel die Architektur der landesweit bekannten Nobeldiskothek P1, Treffpunkt der Schickeria Münchens, von einem Stararchitekten erläutern lassen. So können auch endlich mal all die unter uns mitreden, die ansonsten an den gnadenlosen Türsteher des Edelschuppens nicht vorbeikommen :-)
Weiter auf dem Programm stehen die Fünf Höfe, The Seven, der Bayrische Hof, das Cafe Luitpold und vieles mehr.
Genauere Informationen darüber, wann wo welche Führungen beginnen, findet ihr auf der offiziellen website www.lange-nacht-der-architektur.de
Ein Blick auf die Website lohnt sich wirklich, denn für manche Führungen muß man sich wegen begrenzter Teilnehmerzahl anmelden.

Natürlich hilft euch auch gerne das freundliche Rezeptionsteam unseres Münchner Hotels Monaco bei allen Fragen weiter.

Wir wünsche euch viel Spaß dabei!

Lieben Gruß

Eure Sandra und das ganze Hotel Monaco Team

Das Münchner Hotel Monaco empfiehlt seinen Gästen einen Besuch im Jüdischen Museum

Dienstag, 24. August 2010

Eine wunderbare Ausstellung gibt es derzeit im Jüdischen Museum in München
Bis zum 12. September wird der Besucher in den Bann von zeitgenössischer Fotographie und Videokunst aus Israel gezogen.
Sechzehn Künstler, sechzehn Familien, sechzehn „Alben“ gewähren Einblick in das umfassende Leben ihrer Familien.

„Das Ganze ist eine visuell-antropologische Reise mitten hinein in die Familie, den ersten Bezugspunkt unseres Daseins  (gelesen via Jüdische Museum München).
Das jüdische Museum am St.-Jakobs-Platz 16 in 80331 München ganz in der Nähe unseres Hotels Monaco, Fußweg ca. 10-15 Minuten.
www.juedisches-museum-muenchen.de hält für die Besucher noch viel mehr bereit.
Seit Juni 2010 ist auch ein Blog des Jüdischen Museum online : www.juedisches-museum-blog.de

Servus Euer Münchner Hotel Monaco Team

Die Münchner Pinakothek der Moderne glänzt in silber

Dienstag, 20. Oktober 2009

Silber

Es muss nicht alles Gold sein was glänzt.

Eine phantastische Ausstellung über Silberkunst im 2. Obergeschoss der Pinakothek der Moderne
zeigt die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich in Kooperation mit der Silver Art Foundation, Schoonhoven ( Niederlande).
Das Edelmetall Silber spiegelt in all seinen Facetten und Reflexen in der zentralen Kuppel der Pinakothek.
Stars wie der Belgier David Huycke oder der Holländer Matthesius, Ulla und Martin Kaufmann ( Deutschland) oder die Japaner Hiroshi Suzuke und Junko Mori und viel versprechender Nachwuchs präsentieren ihre Schätze.
Noch bis 15.11.2009 kann man die Ausstellung Poesie in Silber, der Schoonhoven Silver Award, bestaunen.

http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/rundschau/poesie-in-silber-ausstellung-muenchen-ID1253886425051.xml

In unserem gemütlichen München Hotel Monaco können Sie immer mal wieder ein Lastminute Schnäppchen ergattern. Einfach öfters mal nachschauen. Gerade zum Wochenende haben Sie gute Chancen eine günstige Übernachtung in München zu ergattern.

Der Mond im Münchner Deutschen Museum

Sonntag, 18. Oktober 2009

Das Deutsche Museum in München ist immer einen Besuch wert.
Eine Sonderausstellung in der Abteilung Foto + Film (2. Obergeschoss) im Deutschen Museum steht anlässlich des internationalen Jahres der Astronomie, die Visualisierung des Mondes im Blickpunkt einer Kabinettausstellung
www.deutsches-museum.de

625301_moon
Darstellungen des Mondes
Der Mond – von der Erde aus betrachtet
Der Mond – aus der Sicht der Raumfahrt
40 Jahre Mondlandung – Abteilung Raumfahrt
Die Mondlandung in der Presse – Abteilung Drucktechnik

Bis zum 11.11.2009 können Sie diese faszinierende Ausstellung im Deutschen Museum in München besuchen !
Das Hotel Monaco München bietet zur Herbstzeit, günstige Familienzimmer an.
Stöbern Sie auf unserer Webseite nach freien Terminen!
Zum Deutschen Museum fahren Sie bequem in 10 – 15 Minuten mit der S-Bahn oder Trambahn von Haus zu Haus.

Viel Spaß!

Euer Hotel Monaco Team