Archiv für die Kategorie ‘Kultur in München’

München lockt im April mit tollen Events

Sonntag, 22. April 2012

Das Frühlingsfest die „kleine Schwester“ des Oktoberfests startet am 20.04. bis 05.05.2012
auf der Theresienwiese.
Dirndl und Lederhos’n  kommen nach dem langen Winter, wieder zum Einsatz ;-).
Die Veranstalter versprechen moderate Preise für die ganze Familie

Oldtimerfans fiebern diesem Termin entgegen.
Am 22.04.2012 findet das Oldtimer Treffen ebenfalls auf der Theresienwiese  statt. Über 1000 Raritäten stellen sich zur Schau.  Ab 11.00 Uhr zieht ein großer Oldtimer- Corso durch das Frühlingsfest.

Die Musik- und Geigenfreunde freuen sich auf André Rieu. Der smarte niederländische Geiger kommt am 25.04.2012 in die Olympiahalle. Mit seinen Walzerklängen füllt er nach wie vor die Hallen.

Münchens traditionsreiche Auer Mai Dult, wird dam 28.04.2012 auf dem Mariahilfsplatz eröffnet. Redegewandte Marketender bieten Ihre Waren feil. Für alle Zipperlein gibt es da ein Kraut. Neues und altes Geschirr, Schnürsenkel und sogar Omas Nachtopf, alte Bilder und weitere Raritäten kann man dort erwerben.   Münchner Auer Dult

Die Lange Nacht der Musik heizt allen Musikfreunden am 28.04.2012 so richtig ein.
Mit 400! Live Konzerten in über 120 Spielstätten hat man die Qual der Wahl.
Dass beliebte Event zählt zu den Highlights des Jahres. Abertausende vergnügen sich bis in die frühen Morgenstunden in der Münchner Innenstadt!

Sport- und Tennisfreunde freuen sich auf die 97. Internationalen  bayerischen  Tennisweltmeisterschaft in der Anlage des MTTC Iphitos. Bis zum 06.05.2012 können sie mitfiebern. Ein buntes Rahmenprogramm wird geboten: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/527909.html

Viel Vergnügen wünscht euch das Münchner Hotel Monaco Team!

Münchner Hotel Monaco Tipp: Die fünfte Jahreszeit

Montag, 20. Februar 2012

Starkbierzeit in München

Münchens 5. Jahreszeit beginnt

Nach dem Fasching beginnt die Einkehr und die Fastenzeit.
Auch in München besinnt man sich und zelebriert  die 5. Jahreszeit mit dem traditionellen Starkbieranstich ;-)

Wer dieses „Manna“ noch nie probiert hat, sollte einmal zu einem Starkbierfest nach München kommen. Dunkel, süffig, süß und würzig mundet das Bierschmankerl den Bierliebhabern zur Fastenzeit. Doch Vorsicht, die Starkbiere haben es in sich. Die  Stammwürze liegt bei über 16 % liegt. Die feinen Unterschiede könnt ihr hier nachlesen: http://www.muenchen.de/themen/starkbierzeit/muenchner-starkbier.html
Wahrlich in die Höhle des Löwen begeben sich die Bierfans zum Starkbieranstich am 23.2.2012  in den Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz.
Mit dem „Triumphator“ und dem bayerischen Kabarettisten Christan Springer alias „Fonsi“ wird der Bierhimmel der Bayern garantiert eine lustige und  feucht fröhliche Angelegenheit. http://www.loewenbraeukeller.de

In München nennt man es auch flüssige Nahrung.

Ebenfalls am 23.02.2012 feiert man im Augustiner Keller an der Arnulfstraße. Im alten Lagerkeller wird der „Maximator“ kredenzt. Für die musikalische Untermahlung sorgt die Musikkapelle „Grenzgänger“  http://www.augustinerkeller.de.

Die Termine sind begehrt, wer einmal dabei sein will, sollte sich rechtzeitig Eintrittskarten sichern!

Am 07.03. 2012 werden die „Großkopferten“ sprich Politiker derbleckt. Das Highlight des Jahres am Nockherberg, wird vom bayerischen Fernsehen live übertragen.
Hier trifft sich Politprominenz nicht nur aus Bayern.
Luise Kinseder eine bekannte, bayerische  Kabarettistin, wird den Promis die Leviten lesen
Einstecken müssen’s schon, die Damen und Herren, runter gschwoabt wird’s dann halt mit einer Maß süffigen Salvator.

Mehr Information hier:  http://www.suite101.de/news/2011-luise-kinseher-erste-frau-beim-nockherberg-derblecken-a92036

Helau, viel Spaß und Vergnügen wünscht Euch das Münchner Hotel  Monaco Team!

 

 

 

Münchner Hotel Monaco Tipps für die Vorweihnachtszeit

Mittwoch, 14. Dezember 2011

München in der Vorweihnachtszeit

München in der Vorweihnachtszeit

Vorweihnachtliche Ausgehtipps mit viel Musik

Die stade Zeit ist ja bekanntlich nicht so still, wie wir uns das wünschen würden.
Die richtigen Geschenke für die Liebsten, wollen gut ausgesucht sein.
Die Weihnachtsvorbereitungen laufen in vollem Gang und wir hasten mit den Massen durch die vollen Geschäfte.
Böse Zungen meinen doch glatt, Weihnachten wäre eine Geldvernichtungsmaschine.
Vielleicht kann man da schon vor Weihnachten vorbeugen und einem lieben Menschen eine schöne Freude bereiten.

Hier empfehlen wir euch unsere persönlichen Favoriten zur Einstimmung auf die Festtage:

Beim Gospel Christmas am 16.12.2011 im Prinzregententheater versprühen die Jackson Singers vibrierende Spiritualität und verbreiten eine euphorische Stimmung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/ho6g/Gospel+Christmas.html

Freunde der lateinamerikanischen Musik,  sollten sich am 16.12.2011 den Termin vormerken.  Misa Criolla, die berühmte Kreolische Messe von Ariel Ramírez , wird in der Theatinerkirche gefeiert. http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Misa_Criolla-2274.html

Am Sonntag den 18.12.2011 sind die weltberühmten Regensburger Domspatzen zu Gast in der Philharmonie.
Der Knabenchor mit tausendjähriger Tradition präsentiert die schönsten Weihnachtslieder und geistliche Werke
http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/hoh1/Regensburger+Domspatzen.html

Der Klassiker von Ludwig Thoma: Die „Heilige Nacht“ wird dieses Jahr von
Gerd Anthoff vorgetragen. Untermalt mit der musikalischen Dreingabe von den Eschenloher
Sängern. Am 19.12.2011 im Prinzregententheater.  Restkarten gibt es noch unter
http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Gerd_Anthoff-2197.html

Zu festlichen Klängen mit barocken Werken, lädt die Festlich-weihnachtliche Bach-Trompetengala in den Herkulessaal ein. Am 23.12.2011 um 18.00 Uhr ist Konzertbeginn
http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Festlich-weihnachtliche_Bach-Trompetengala-2199.html

Wir wünschen Allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit ohne Stress und Hektik!
Euer Münchner Hotel Monaco Team

 

 

 

Und noch ein paar Ausgehtipps für München

Mittwoch, 16. November 2011
Lastminute Tipps im November für unsere Hotelgäste

Herbst

München Ausgehtipps im November, München hat wieder Top Highlights im November.

Was klingelt im Ohr, wenn ihr im Radio Last Christmas hört? Kennt ihr Georgios Kyriacos Panayiotou? Genau, dass ist  George Michael der mit Wham und dem Herzschmerzsong: „Last Christmas” 1984  mega erfolgreich war.  Der “Ohrwurm“ hat sich als Klassiker der populären Weihnachtsmusik entwickelt und wird bis heute von den Radiosendern rauf und runter gespielt.
Seine Fans freuen sich  in München auf den  17.11.2011. George Michael tourt mit dem “Symphonica: The Orchestral Tour” in der Olympiahalle.

Die Söhne Mannheims kommen am 18.11.2011 nach München in die Olympiahalle. Superstar Xavier Naidoo und seine Mannen, sind bereits seit Ende 1990 erfolgreich.
Xavier Naidoo gehört auf jeden Fall zu besten Soulsängern in Deutschland .

Freunde der elektrischen Musik sollten sich den 19.11.2011 vormerken. Jean Michael Jarre ist auf ausgiebiger Deutschlandtour und hat ein Stell Dich ein am 19.11.2011 in der Olympiahalle.

An Rammstein scheiden sich die Geister, dennoch wird die Gruppe am 20.11.2011, die Olympiahalle füllen. Die hartgesottenen Fans mussten sich gedulden, da der geplante Auftritt am Totensonntag wegen Tanzverbot von der Stadt München nicht genehmigt wurde.

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem reichhaltigen Potpourrie für  Ohren und Augen Neben Musik, Theater und Kulturveranstaltungen könnt ihr alle Veranstaltungen hier einsehen: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/tickets.html

Viel Spaß bei der einen oder anderen Veranstaltung wünscht euch das Münchner Hotel Monaco Team

Lastminute Tipp für unsere Münchner Hotelgäste

Samstag, 12. November 2011

Kraftwerk – Ausstellung über die Urväter elektronischer Musik.

Kraftwerk gelten als Pioniere und Urväter sehr verschiedener Musikrichtungen wie Hip-Hop, Electro, House, Techno und Synthie Pop.  Denn sie waren die ersten und bedeutendsten der Musikszene, welche durch die Entwicklung neuester Technologien ganz neue Töne kreierten, welche das bisherige Klangspektrum deutlich erweiterten.

40 Jahre liegt der Beginn der elektronischen Musik zurück und vor 6 Jahren erst wuchs öffentlich das Bewußstsein, daß Kraftwerk nicht nur Musikgeschichte schrieben, sondern durch ihre einzigartigen Bühenperformances auch tatsächlich zeitgenössische Kunstwerke schufen.
2005 gelang auch dieser Durchbruch durch ein Konzert anläßlich der Biennale in Venedig.
Noch bis zum 13.11. lädt die Landeshauptstadt München zu einer Sonderausstellung rund um Kraftwerk im Lenbachhaus ein.
Im Kunstbau des Lenbachhauses wird nun zum ersten Mal die von Kraftwerk programmierte Bild- und Tonwelt als immersives Gesamtkunstwerk außerhalb des Konzertsaals erfahrbar. In einer speziell für den Kunstbau entwickelten mehrkanaligen 3D-Videoinstallation wird der einzigartigen und wirkmächtigen Stellung von Kraftwerk innerhalb der Geschichte der bildenden und darstellenden Künste Rechnung getragen.

Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Mehr Infos auf der website: http://www.lenbachhaus.de/cms/index.php?id=21

Viel Spaß wünscht Euch Euer Münchner Hotel Monaco Team

Wochenendtipps für München

Donnerstag, 14. Juli 2011

Wir haben für euch unsere Lieblingsveranstaltungen für das kommende Wochenende zusammengestellt.

Freitag 15. Juli 20:00 Jedermann im Brunnenhof der Residenz: Auch dieses jahr finden im Brunnenhof der Residenz wieder Theateraufführungen und Konzerte im stilvollen Open-Air Ambiente statt. Neben Klassikern wie “Carmina Burana”, der “Romantischen Sommernacht” und mehr werden auch rockige Abende wie z.B. “The Firebirds” geboten. Am kommenden Freitag wird der durch die Salzburger Festspiele so berühmt gewordene “Jedermann” aufgeführt, mit der wirklich umwerfenden Christine Neubauer als “Buhlschaft”. Tickets sind noch erhältlich zum Preis von 37 bis 54 Euro http://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Jedermann-2119.html
Die Aufführung findet bei schlechtem Wetter im Herkulessaal statt.

Samstag 16. Juli 18 Uhr, Schloß Schleißheim: Grete Grün – ein Kinderkammerkonzert. Das Laubfroschmädchen Grete Grün möchte eigentlich nur eins: eine Hexe werden. Musikalisch begleitet von Haydn, Mozart und Beethoven begegnet sie unbekannten Gefahren: Dem schwarzen Storch, spielenden Kindern und einer frechen Ziege. Grete will unbedingt zum Blocksberg und zwar heute, denn heute ist Vollmond. Wird sie dort den Hexen begegnen? Das Konzert lädt zum Mitsingen und mitspielen ein und ist für Kinder von 5-8 Jahren geeignet. Der Eintritt kostet 20 Euro http://www.bvv-ev.de/schleiss.php

Freitag 15. und Samstag 16. Juli, Sonnenrot Festival in Eching: Wer sich für Klassik eher nicht begeistern kann, dem sei das bereits in den Vorjahren bewährte Festival in Eching bei Freising empfohlen. 73 Bands aus Bayern haben sich dieses Jahr beworben, 10 davon wurden ausgewählt und dürfen nun neben bereits bekannten musikalischen Größen zwei Tage für tollen Sound und super Stimmung sorgen. Cypress Hill, The Ting Tings und Kettcar werden den Mengen am Echinger See einheizen, wo nicht nur gefeiert sondern auch gecampt werden kann. http://www.sonnenrot.com

Und außerdem ist Tollwood noch bis einschließlich Sonntag geöffnet. Das alternative Festival bietet einen ineterssanten “Markt der Sinne” mit Handwerkskunst aus aller Welt, vielen Kunstbühnen mit Musik, Akrobatik und Theater, sowie kostenpflichtigen Abendveranstaltungen. Das Fsetival findet im Olympiapark Süd statt, der Eintritt ist frei. http://www.tollwood.de

Wir wünschen euch ein sonniges und erholsames Wochenende

Eure Sandra vom Münchner Monaco Hotel

 

Die herausgeputzte Münchner Staatsoper

Montag, 04. Juli 2011

Münchner Nationaltheater„Oper für alle“ ist auch in München eine liebgewonnene Tradition.
Thomas Gottschalk führt am 08. Juli mit der  audiovisuellen Live-Übertragung von Fidelio, die Opernbegeisterten durch den Abend.
Anja Kampe und Jonas Kaufmann sind in der Neuinterpretation von Calixto  Bieitos, in Beethovens einzigster Oper zu sehen.

Am 09. Juli freuen wir aus auf das Open Air-Festspielkonzert unter der Leitung von Kent Nagano, das ebenfalls von Gottschalk moderiert wird.
Werke von Wagner, Strauss und Mussorgsky werden vom bayrischen Staatsorchester und dem Jugendorchester ATTACCA interpretiert.
Anlässlich der  Münchner Opernfestspiele hat sich der Max-Josephs-Platz herausgeputzt. Die erwürdigen Säulen am Festspielhaus wurden  mit bunten, fluoreszierenden Folien beklebt. Nationaltheater München
Freuen wir aus auf die tolle Stimmung, das bunte Farbenspiel, die Musik, auf die Künstler und natürlich auf Thomas Gottschalk, der sicher wieder in seinem unendlichen Sprüchefundus kramt und diese zum Besten gibt.
Beide Veranstaltungen beginnen um 20.00 Uhr und sind kostenlos, also frühzeitig da sein, wenn ihr euch einen guten Platz sichern wollt ;-).

Viel Spaß wünscht das Münchner Hotel Monaco Team

Weiter Informationen, wie Spielpläne und Kartenvorverkauf zu den anderen Veranstaltungen findet ihr hier: http://www.bayerische.staatsoper.de/866–~Staatsoper~bso_aktuell~aktuelles.html

Münchner Highlights im Mai

Sonntag, 01. Mai 2011

Kommen da nicht Frühlingsgefühle auf?

Kommen da nicht Frühlingsgefühle auf?

München im Mai mit den Highlights: Iron Maiden, Frühlingsfest, Maidult, Pop und Rock und Sport
Nach dem  langen, kalten Winter, freuen wir uns auf alle Freizeitaktivitäten außerhalb der guten Stube ;-)
Die Biergartensaison in München ist schon längst eröffnet.
Das Osterfest mit seinen ungewöhnlich, milden Temperaturen im April, bescherte den Münchner Wirten wohl einen Rekordumsatz. Endlich können wir wieder unserer Biergartenleidenschaft frönen.
So eine frische Maß schmeckt aber auch herrlich unter Kastanien im englsichen Garten oder in den anderen zahlreichen Biergärten Münchens ;-)

Eingeläutet wir der Mai mit dem Frühlingsfest auf der Theresienwiese, der Maidult am Mariahilfsplatz und diversen

Der Maibaum, ein schöner Brauch, wie wir finden.

Der Maibaum, ein schöner Brauch, wie wir finden.

Maifeiern in der Stadt . So manch ein Stadtteil bekommt einen nagelneuen  Maibaum, der von den örtlichen Trachtenvereinen aufgestellt wird.
Die Maibaum Tradition wird in Bayern groß geschrieben, eine schöne Erklärung findet ihr hier. http://bit.ly/iXHiLi

Blader freuen sich auf die Blade-Night Saison, die am 09. Mai startet und jeden Montag  abend (bei schönem Wetter) stets auf einer andere Route, quer durch die Stadt führt.

Musik- und Sportbegeisterte freuen sich auf Popgrößen wie Yusuf  Islam vielleicht besser bekannt als Cat Stevens. Er kommt am 17.05. und Souldiva Sade mit einem Comeback nach 18 Jahren, am 19.05.2011 nach München.

Am 28.05. findet der Triathlon im Olympiastadion und  die Night of the Jumps – das ist internationaler Spitzensport auf Motorrädern – statt.

Den krönenden Abschluß geben am 31.05. die harten Jungs von  Iron Maiden.
Sie sind auf Tour und stellen ihr neues Album “The Final Frontier” vor  und geben bewährte Klassiker zum Besten.

Viel Spaß, vielleicht beim Tanz in den Mai, wünscht euch das Münchner Hotel Monaco-Team

Hotel Monaco Tipp: Improvisationstheater in München

Montag, 25. April 2011

IMG_0159Immer wieder habe ich von den “Wortspielartisten” verschiedener Improtheater gehört, konnte mir aber nie wirklich ein Bild davon machen und war dann anfangs auch nur mäßig begeistert, über den Vorschlag einen Abend mit Freunden im Theater Drehleier www.theater-drehleier.de zu verbringen.

Am Eingang des Theaters (in der Nähe vom Ostbahnhof) war ich dann schon einmal positiv überrascht, von dem urigen pseudobayrischen aber gelungenen Kitschstyle der Kleinkunstbühne, man sitzt an Tischen und kann während der Vorstellung sogar ganz lecker essen, vor allem der Kaiserschmarrn war hervorragend.
Ein Team von 4 Schauspielern betrat dann die Bühne und begann nach kurzem Geplänkel im Publikum nach einzelnen Stichworten zu suchen, welche dann in Szenen dargestellt werden mußte.

Hier geht´s richtig urig zu.

Hier geht´s richtig urig zu.

So führte das Thema “Rosa Quietscheente” im Stile eines Western, einer Sportschau oder Erotikfilms dargeboten zu unglaublichenm Bauchmuskelkater und Lachkrämpfen, aber ebenso der “Mord eines Butlers an seinem Herrn im Swimmingpool mit einem Zahnstocher” – eine Szene, welche noch dazu wortlos (bzw. in Phantasiesprache gesprochen) gespielt und von einem der Darsteller erraten werden mußte.
Die Schlagfertigkeit, Mimik und vor allem blitzschnelle Kreativität der Truppe war schwerstbeeindruckend und die 2 Stunden der Aufführung vergingen wie im Fluge.
Wer Tiefgründigkeit sucht, ist hier vielleicht falsch, aber wer einmal hautnah erleben möchte, was schauspielerische Fähigkeit wirklich bedeutet und gerne lacht, dem kann ich einen Abend hier nur empfehlen.
Das “Tatwort” Team www.tatwort.de tritt jeden Sonntag abend um 20:15 im Theater Drehleier auf, die Vorstellung kostet 15,- Euro, Reservierung würde ich empfehlen.
Vom Hotel Monaco ganz einfach zu erreichen: per S Bahn vom Hauptbahnhof bis zum Ostbahnhof, von dort nur ca. 7 Minuten Fussweg.

Viel Spaß wünscht Euch Eure Sandra

Fasten- und Starkbierzeit in München

Mittwoch, 09. März 2011
Ab heute ist Schluß damit ;-)

Ab heute ist Schluß damit ;-)

Heute, am Aschermittwoch, beginnt die  Fasten- und Starkbierzeit.

Schweinshax’n und Knödel ade, jetzt fasten wir.
40 magere Tage liegen vor uns. So manch einer schwört dem Alkohol und den Zigaretten ab.
Andere wiederum verkneifen sich die Tafel Schokolade vorm Fernseher.
Vielen geht es nicht um religiöse Motive, sondern darum ein paar Wochen intensiver und bewusster zu leben .

In Bayern wird die Fastenzeit auch „Die 5. Jahreszeit“ genannt. Zur Freude vieler Bayern und den Besuchern der Isarmetropole wird mit einem extra starken Bier, das schon die Mönche des Paulanerordens  im Jahre 1660 brauten, die Fastenzeit überbrückt.
Alles zur Starkbierzeit in München findet ihr hier: http://bit.ly/9dYK3u

Heute beginnt die Starkbierzeit in München

Heute beginnt die Starkbierzeit in München

Als traditionelle Fastenspeise kommt am Aschermittwoch, der Fisch auf den Tisch.
Fischspezialitäten aus einheimischen Gewässern und Exoten aus aller Welt werden in Lokalen und Restaurants angeboten.
Für Liebhaber der Süßspeisen  gehört die Dampfnudel auf den Speiseplan.
Ein tolles Rezept- selbst ausprobiert- haben wir hier: http://bit.ly/fyPfDy

Eine schöne Tradition in München ist das Geldbeutelwaschen am  Marienplatz.
Am Fischbrunnen treten die Bürgermeister an, um beim Geldbeutelwaschen auf den leeren Staatssäckel aufmerksam zu machen.

Münchner Fischbrunnen

Münchner Fischbrunnen

Als „Fastenschmankerl„ der besonderen Art, empfehlen wir am Aschermittwoch, den Besuch im Deutschen Theater.
Beim Aschermittwoch der Kabarettisten werfen unter anderem Lisa Fitz, Werner Schneider, Michael Lerchenberg einen satirischen Blick auf das politische Geschehen.
Karten gibt’s unter: http://bit.ly/dQ507Y

Viel Spaß wünscht Euch das Münchner Hotel Monaco

Eure Rita

Das könnte Dich auch noch interessieren:

http://www.hotel-monaco.de/blog/2010/03/03/der-liebe-gott-meint-es-gut-mit-den-bayern/ und http://www.hotel-monaco.de/blog/2009/03/07/in-muenchen-wird-nicht-gefastet/