ONLINE RESERVIERUNG

Sind noch Zimmer frei? Jetzt unver-
bindliche Reservierungsanfrage starten.
Diese Anfrage ist unverbindlich.

BUCHUNGSINFORMATIONEN

Oder möchten Sie persönlich Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Sie!
Rufen Sie uns an unter
    +49 (0)89 545 99 40

Ihr persönlicher Ansprechpartner E-Mail: info@hotel-monaco.de
Christine Sevdas


Schillerstraße 9
80336 München
Alle Bewertungen über Hotel Monaco

Was unsere Gäste über uns sagen

Hotelbewertungen
Gemütliche Weihnachtsdekoration im Hotel.  Mehr...

Hotel Monaco, sehr gewöhnungsbedürftig  Mehr...

Ein Hotel zum Wohlfühlen  Mehr...

Die Perle des Monaco Hotels  Mehr...

Wir kommen wieder ins Hotel Monaco  Mehr...

Gute Zentrumslage des Hotels  Mehr...

Nicht nur ein City Hotel, sondern auch ein guter Ausgangspunkt für Bergtouren.  Mehr...

Tolles Frühstücksbuffet  Mehr...

War schon in vielen Hotels  Mehr...

Man kann im Leben nicht alles haben.  Mehr...

Unscheinbares Hotel  Mehr...

Kleinod in München  Mehr...

Sensationelle Hotellage  Mehr...

Vielen Dank Hotel Monaco  Mehr...

Ein nettes Hotel, auch für Geschäftsreisende  Mehr...

Das Hotel Monaco, nur einen Katzensprung vom Bahnhof  Mehr...

Es begann alles mit einem Buch  Mehr...

Schöne Tage in München  Mehr...

Zentrale Lage in München  Mehr...

Zentral gelegenes Hotel in München mit prima Service  Mehr...

Freundliches und heimeliges Hotel in München  Mehr...

Romantisches Hotel in München  Mehr...

Empfehlenswertes Hotel, Hotel sehr zentrumsnah, 5 Min. vom Hauptbahnhof  Mehr...

Ganz tolles Hotel, herzlicher Service, Frühstück  Mehr...

Das einfache, optimal gelegene Hotel besticht  Mehr...

Sehr freundliches Personal, ordentliche und saubere Zimmer  Mehr...

 

Das Deutsche Museum in München

ist der Puplikumsmagnet. Seit Mitte der 30er Jahre steht das Museum auf der Museumsinsel. Bei vielen großen und kleinen Besuchern aus dem In- und Ausland steht das Museum auf der Liste der Sehenswürdigkeiten.

München ist stolz, das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt ihr Eigentum zu nennen.
Rund 28.000 Objekte aus etwa 50 Bereichen der Technik und Naturwissenschaften mit wertvollen Exponaten ziehen jährlich bis 1,5 Millionen Besucher an.

Will man alles ausführlich sehen müsste man drei Tage einplanen.
Beim Eingang zum Museum führen Wegweiser in die verschiedenen Abteilungen. Hier sollte man ein bisschen selektieren, wenn die Zeit begrenzt ist. Wollen Sie ein Bergwerk anschauen, oder doch lieber die alten Flugzeuge? Eisenbahnfans zieht es in die Abteilung der Dampfloks , Piratenfans können alte Schiffe bestaunen, das aber ist nur ein kleiner Auszug, dieses Museum hält noch viel mehr bereit.

Der Computer ist keine neuzeitliche Erfindung in der Abteilung Informatik, hier sieht man die erste voll programmierbare Rechenmaschine der Welt, Computerpionier Konrad Zuse hat sie erfunden.

Im Bereich Pharmazie wird dem Besucher ein begehbares Model einer menschlichen Zelle präsentiert, die um den Faktor 350.000 vergrößert ist. Die zehn Themengebiete umfassende Ausstellung zeigt die Entwicklung von Arzneimitteln Schmerzbekämpfung und Infektionskrankheiten.
Eine Rekonstruktion der historischen Apotheke des Klosters Emmeram von Regensburg steht bereits seit 1925 im Museum und ist sehr sehenswert.

Im Bereich Schifffahrt, steht das erste U-Boot der Kaiserlichen Deutschen Marine.

Bei Kindern besonders beliebt ist das Bergwerk, unter Tage, wie in einem echten Bergwerk, steigt man über enge Stollen in den Untergrund, der  Abbau von Kohle und anderen Mineralien wir hier sehr plastisch dargestellt.

Es gibt noch so viel zu entdecken in diesem schönen Museum. Zu unterschiedlichen Zeiten werden Führungen in den Abteilungen angeboten. Immer wieder finden Sonderausstellungen zu bestimmten Themen statt.

Die spektakulärste Vorführung ist an der Hochspannungsanlage im Erdgeschoss zu sehen. Dort werden Blitzeinschläge in einem Miniaturhaus simuliert.

In diesem großartigen Museum wird dem Laien in verständlicher Weise die naturwissenschaftliche und technische Entwicklung und Erkenntnisse möglichst lebendig nahe gebracht.

Eine Studiensammlung enthält rund 94.00 Objekte, es gibt auch eine Spezialbibliothek für Geschichte der Naturwissenschaften und Technik mit etwa 850.00 Bänden.

Für das leibliche Wohl und für die Pause zwischendrin ist bestens gesorgt. Ein nettes Selbstbedienungsrestaurant mit  zivilen Preisen ist vorhanden.

Das Museum ist in wenigen Minuten mit der S-Bahn 1-6  bis Isartor und dann einem Fußweg von 5 Minuten, gut zu erreichen.
Sie können auch alternativ vom Hotel Monaco aus die Straßenbahn 18 nehmen, diese hält dann direkt vor dem Deutschen Museum.

Die Öffnungszeiten des Deutschen Museum:
täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet
Geschlossen ist lediglich am 1. Januar, Faschingsdienstag (24. Februar 2009), Karfreitag (10. April 2009),
1. Mai, 24. Juni 2009 bis 10:30 Uhr,
Allerheiligen (1. November), am 9. Dezember 2009 ab 12 Uhr; sowie am 24., 25. und 31. Dezember
Die Eintrittspreise:
8,50 Euro für Erwachsene, Kinder von 6 bis 15 Jahre zahlten 3 Euro

von Christine Sevdas



 
Top Nach oben Top
Best price online booking Hotel Monaco:
Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
    Fotos    Hotel Royal    Hotel Royal    Suchen    Suchen