Hotel München Glossar: Biss

BISS, Abkürzung für: Bürger in sozialen Schwierigkeiten, ist eine Zeitung, die 1993 von obdachlosen Menschen, Sozialarbeitern, Journalisten und Kirchenleuten gegründet wurde. Das Ziel diese Zeitschrift ist; Hilfe zur Selbsthilfe. Auslöser war die Tagung 1991 der Evangelischen Akademie Tutzing zum Thema „Obdachlosigkeit“. BISS war somit bundesweit das erste Straßenmagazin. Derzeit erscheinen 11 Ausgaben im Jahr mit einer Auflage von ca. 35 000 Exemplaren im Monat. Das Blatt selbst wird auf der Straße hauptsächlich von Menschen verkauft, die obdachlos sind oder es waren. Vom Verkaufspreis, 1,80 Euro, behält der Verkäufer 90 Cent.
 



 




Zurück zum München Glossar

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
            Suchen