Bist Du in München – bekommst Du Italienfieber!

von Christine Sevdas

Besonders jetzt im Frühling ist es ein Genuss die vielen kleinen und großen Terrassen der Restaurants, Bars und Kneipen in der Innenstadt zu besuchen. Das „Italienfeeling“ stellt sich sofort ein.
Die Saison beginnt, die Stadt erwacht. Unsere zahlreichen Springbrunnen sprudeln wieder.

Wie zum Beispiel am Stachus, den berühmtesten Verkehrsknotenpunkt in Europa!

100
Unser Weg führt über die Kaufingerstraße zum Viktualienmarkt.

Unser Viktualienmarkt im Frühling

Unser Viktualienmarkt im Frühling

Ein Markt der Sinne das ganze Jahr über, und besonders im Frühling.
Farben, Gerüche, Früchte, Obst , Blumen, alteingesessenes und traditionelles, wie dem kleinen Kultbiergarten. Ein Muss zum Frühschoppen in gemütlicher Gesellschaft

Hier geht´s richtig urig zu.

Hier geht´s richtig urig zu.

Fast wird man erschlagen vom reichhaltigen Angebot. Unsere klare Empfehlung für alle Fotofreunde und Genießer.
Nach der Stadttour empfehlen wir euch den Alten Botanischen Garten. Fünf Gehminuten vom Hotel Monaco entfernt. Dort lässt es sich wunderbar verweilen.
Im Parkcafe ist bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Soll es ein leckerer Kuchen oder eine Maß Bier mit Brotzeit im kleinen Biergarten sein , oder ein schickes, romantisches Abendessen im hippen Restaurant ? Unsere klare Empfehlung für alle Schleckermäuler und für jeden Geldbeutel.

Viel Spaß wünscht euch das Hotel Monaco Team

Be Sociable, Share!

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort