Mit ‘Fahrrad’ getaggte Artikel

Radl, Rikscha und andere Gefährte …

Montag, 22. Februar 2016

Wie man München in nur zwei Tagen entdecken kann, hat das Münchener Tourist Team prima zusammengefasst.
Wer gut zu Fuß ist sollte sich die Tipps von „In zwei Tagen München erleben“ zu Gemüte führen.

Wer es etwas sportlicher mag, leiht sich einfach mal einen Segway aus.  http://www.seg-to-rent.de

Das Feedback unserer Gäste ist Klasse!
Drahtesel könnt ihr am Hauptbahnhof ausleihen. Und Zeit für zwei verspricht der Tandem Verleih: http://www.zeit42.de/tandemverleih/muenchen/
Zu den schönsten Radtouren gibt es übrigens schon einige Empfehlungen von uns:
Fahrradtour durch München
Mit dem Fahrrad an die Isar – unser Tipp

Fahrradweg an der Isar entlang, einfach schön!

Nicht selber strampeln muss man bei den Rikschatouren. http://www.munich-rikscha.de/pages/touren-preise.php
Wir finden das dies eine luftige und lustige Alternative ist unser schönes München zu entdecken.

Für kleines Geld empfiehlt sich ganz einfach Trambahnfahren in München. Die Linie Nr. 19 fährt quer durch die Stadt.
Ihr könnt ein -und aussteigen wo es euch gefällt. Trambahn fahren
Das Ticket für 12,20 Euro ist für bis zu 5 Personen im Münchner Innenraum gültig.

Jetzt freuen wir uns auf das Frühlingserwachen in München!

Was es so alles im Frühling gibt, lest ihr demnächst ebenfalls hier bei uns.

Euer Hotel Monaco Team

Münchner Hotel Monaco Tipp: Radlflohmarkt

Mittwoch, 21. März 2012

Radlflohmarkt in MünchenFrühlingszeit – Radlzeit – Radlflohmarkt

Eine tolle Sache wie wir finden, ist der der Radlflohmarkt, gebrauchte Drahtesel in Hülle und Fülle findet ihr hier.
Am Samstag, den 31.03.2012 wird alles was zwei Räder hat, an den Mann/Frau gebracht und zwar in der Tonhalle an der Grafinger Straße 6.
Kinderfahrräder, Zubehör, Anhänger und vieles mehr kann man hier zum Schnäppchenpreis ergattern. Fachkundige Hilfe wird ebenfalls geboten.
Früh aufstehen lohnt sich. Wer Flohmarktfan ist weiß, dass Beste kommt ganz früh und nicht zum Schluß.
http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/541771.html

In München kann man prima Rad fahren.
Die besten Touren, Radwege und Ausflugziele per Rad, findet ihr hier: http://www.muenchen.de/verkehr/fahrrad/radtouren.html

Unser persönlicher Favorit ist der Radweg entlang der Isar, gemütlich, beschaulich und ab und zu auch romantisch 😉
Alternativ die große Tour bis zum Oberland, ihr seht – für alle ist etwas dabei. Fahrradweg an der Isar entlang, einfach schön!
Unsere Gäste können sich in der Nähe des Monaco Hotels,  Fahrräder ausleihen. Im Angebot gibt es auch geführte Stadttouren per Rad oder man erkundet auf  eigene Faust, unsere schöne Stadt München.

Herliche Frühlingsgrüße, viel Spaß und keinen Platten, wünscht euch das ganze Hotel Monaco Team!

PS: Für unsere Fahrradfans halten wir einen Notfallkoffer im Hotel bereit ;-).

Das könnte Euch vielleicht auch noch interessieren:

http://www.hotel-monaco.de/hotel-muenchen/fahrrad-fahrradhotel.php

http://www.hotel-monaco.de/blog/2011/06/25/auf-den-spuren-unseres-munchner-trinkwassers/

http://www.hotel-monaco.de/blog/2011/09/16/mit-dem-fahrrad-an-die-isar/

http://www.hotel-monaco.de/blog/2011/05/23/englischer-garten-muenchen/

http://www.hotel-monaco.de/blog/2011/05/16/muenchen-hotel-monaco-tipp-farradtour-nach-freising/

Mit dem Fahrrad an die Isar

Freitag, 16. September 2011

Mit dem Fahrrad an die IsarMit rund 300 km führt der Isarradweg von den Alpen beginnend an der Landesgrenze bei Scharnitz,  an Mittenwald und dem Karwendelgebirge vorbei.

Man radelt durch das Voralpenland des Oberlandes, durch Naturschutzgebiete, überwiegend Flußnah und abseits von stark befahrenen Straßen. Nicht jedermann hat die Zeit oder die Power für einen Radl-Marathon. 😉

Unseren Gästen empfehlen wir einfach das „ Isarschnuppern“. Mit Leihfahrräder oder dem eigenen Fahrrad ist man vom Hotel aus in ca. 10 Minuten an der Isar. Wir haben die kurze Variante gewählt und uns in Thalkirchen auf den Sattel geschwungen.

Rechts von der Thalkirchner Brücke, führt der Weg zum Naturfreibad Maria Einsiedel  http://bit.ly/j5rZ3y hier kann man mitten in herrlicher Natur, die Seele baumeln lassen. Vom Getöse der Stadt, bekommt man da schon gar nichts mehr mit.

Ein Stückchen weiter befindet sich der Campingplatz Thalkirchen. Auf ca. 4,5 ha haben mehr als 3000 Zelte, 100 Wohnmobile und ca. 150 Wohnwagen Platz. Beliebt und weltbekannt auch bei den Oktoberfestbesucher, die mit ihrem rollenden Eigenheim dort ihr Quartier aufschlagen. http://bit.ly/oi0MDb

Weiter geht’s zur Floßlände. Am Nachmittag könnt ihr an der Anlegestelle für Flöße, den Bierglückseeligen Floßausflüglern zuschauen, die zünftig unter Begleitung von Livemusik in ihren „Heimathafen“ nach München zurückkehren.

Jetzt haben wir uns aber eine Pause verdient! Der Ausflugsgasthof Hinterbrühl, http://bit.ly/oj9xNL bietet feine Küche, Kaffee, Kuchen oder Brotzeiten an. Danach geht es zum Hinterbrühlersee. Das kleine Gewässer liegt ebenfalls idyllisch und lädt zum Spaziergang oder zu einer Ruderpartie ein.  Mmm ... das hat geschmeckt!

Wir machen uns wieder auf den Weg und fahren in  Richtung Marienklausenbrücke und überqueren die Isar.

Bei heißem Wetter, zieht der Isarstrand, die Münchner magisch an. Von der Brücke aus hat man einen tollen Blick auf das „Strandfeeling“ mitten in der Stadt. Weiter geht es zum Tierpark Hellabrunn. Entlang am Tierparkgelände radeln wir zurück zur Thalkirchner Brücke.

Die kleine Tour ist auch für Fußgänger wunderbar geeignet, da die gesamte Strecke  etwa nur 3 Kilometer lang ist.

Servus bis zum nächsten Mal

Eure Rita und das Münchner Hotel Monaco Team

 

Fahrradtour durch München

Dienstag, 17. März 2009

Jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen rausspitzeln, ist die Gelegenheit München mit dem Rad zu erkunden optimal (nicht nur wegen dem Winterspeck). München ist eine tolle Fahrradstadt, es gibt ein 1 200 Kilometer umfassendes Radwegnetz, davon sind 700 Kilometer sogar beschildert. Und das Beste daran, die Wege sind alle flach. (-;

Direkt im Hauptbahnhof, unweit von unserem Hotel Monaco, können Sie sich Fahrräder stunden- oder tageweise ausleihen. Sie können damit die Stadt München auf eigene Faust erkunden oder sich einer geführten  Fahrradour anschliesen. Viele weitere Infos bekommen Sie selbstverständlich in Ihrem München Hotel.

Für unsere Gäste, die mit eigenem Drahtesel anreisen, bieten wir einen sicheren Abstellplatz im Hause. Nützliche Tipps für Fahrradtouristen finden Sie auf der München Seite.

Meiner Meinung nach ist das Fahrrad in München eines der günstigsten, schnellsten, bequemsten und schönsten Fortbewegungsmittel, die Sie benutzen können, gerade wenn die Sonne scheint.

„Petri Pedale“ oder wie sagt man unter dan Radlern noch gleich?

Eure Christine