Hotel München Glossar: BMW-Museum

In der Nähe des Olympiageländes befindet sich das BMW-Museum, das 1972, kurz vor den olympischen Sommerspielen, eröffnet wurde. Es befasst dich mit der Firmengeschichte des Automobilherstellers BMW und hat nach dem Deutschen Museum und der Pinakothek der Moderne die meisten Besucher. Rund 250 000 Leute sind das jährlich. Das silbern-futuristische Gebäude wird mit einem Augenzwinkern auch Weißwurstkessel oder Salatschüssel genannt.
Die Ausstellung „Zeithorizonte“ zeigt Motoren, Turbinen, Flugzeuge, Motorräder und Fahrzeuge in allen nur denkbaren Varianten. Darunter auch sehr futuristisch wirkende Studien aus den letzten 20 Jahren. Nicht zu verwechseln mit der BMW-Welt, da wo Sie Ihren "Liebling" überreicht bekommen.

 




Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Eishöhle

Die Eishöhle befindet sich 40 km südlich von Salzburg und ist die größte Eishöhle der Welt. Das gesamte Höhlensystem erstreckt sich über 42 km, wobei der erste Teil, der 1 km lang ist, für die öffentlichen Führungen genutzt wird, da sich dort die Eisgebilde befinden.
Ganz wichtig bei einem Besuch sind warme Kleidung und feste Schuhe, da der Besuch bei 0°Celsius stattfindet. Die Führungen dauern etwa 75 Minuten und finden täglich statt. Sogar unseren vierbeinigen Gefährten, den Hunden, ist eine Besichtigung erlaubt, wobei auch er sich warm anziehen sollte. (-;
Von München aus ist der Besuch der Eishöhle ein schöner Tagesausflug für Jung und Alt.

Hotel München Glossar: Hauptfeuerwache

Als im Juli 1904 das Zentralfeuerhaus, das 25 Jahre lang von der Berufsfeuerwehr benutzt wurde, zu klein wurde, ist die Feuerwehr in die jetzige Hauptfeuerwach nähe Sendlinger Tor gezogen. Hier ist auch die Branddirektion untergebracht. Folgende Einsatzwägen sind hier zu finden: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschwagen, Rettungswagen aber auch der Neugeborenen-Notarztwagen und das Kinder-NEF  Notarzteinsatzfahrzeug sind hier untergebracht. Sogar das Feuerwehrmuseum befindet sich seit 1979 in der Hauptfeuerwache.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS