Hotel München Glossar: Otto I.

Otto I. der Rotkopf wurde ca. um 1117 in Kehlheim geboren. Er stammt aus dem Geschlecht der Wittelsbacher und war der Sohn des Pfalzgrafes Otto V. von Scheyern und dessen Gattin Heilika von Lengenfeld. In der Zeit von 1156 bis 1180 war er Pfalzgraf von Bayern dann bis zu seinem Tod Herzog von Bayern.
Ein Reiterstandbild von ihm steht an der Wittelsbacherbrücke in München.







Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Wedekindplatz in München

Wedekindplatz in Schwabing wurde 1959 nach  Frank Wedekind, deutscher Schriftsteller und Schauspieler  (* 24. Juli 1864; † 9. März 1918 in München) benannt. Er war der  Verfasser von "Frühlingserwachen". Sein Wahlspruch lautete: "Seltsam sind des Glückes Launen, wie kein Hirn sie noch ersann, dass ich meist vor lauter Staunen lachen nicht noch weinen kann". Wedekind trat auch als Schauspieler in seinen eigenen Stücken auf. Er schrieb insbesondere gegen das Bürgertum und dessen Scheinmoral. Wedekind wurde auf dem Waldfriedhof in München beigesetzt. Seine Beerdigung, an der viele Künstler (u.a. Bertholt Brecht), aber auch zahlreiche Damen aus dem Rotlichtmilieu teilnahmen, wurde zu einem Skandal.

Hans Osel

Deutscher Bildhauer. Nach der Ermordung seins Vaters, dem Reichstagsabgeordneten Heinrich Osel, änderte sich schlagartig der Berufswunsch Osels. Zuerst besuchte er die Fachschule für Holzbildbauer, dann absolvierte ein Studium für angewandte Kunst und anschließend, um seine Ausbildung abzuschließen folgte noch ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste Münchens. Kein Wunder, dass Osel viele Akademiewettbewerbe gewann und mit internationalen Stipendien ausgezeichnet wurde. Seine bekanntesten Werke sind die Brunnen-Skulpturen von Liesl Karlstadt und dem Roider Jackl auf dem Viktualienmarkt. Im Stadtteil Pasing, wo er aufgewachsen ist, stammen der Hochzeitsbrunnen und der Fischbrunnen von ihm.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
    weihnachten