Hotel München Glossar: Schlossanlage Schleißheim

Das Alte und Neue Schloss Schleißheim bilden eine der bedeutendsten Barockanlagen Deutschlands.

Das Neue Schloss wurde im Auftrag Kurfürst Max Emanuels (der "Blaue Kurfürst") 1701-1704 begonnen und ab 1719 vollendet.
Von der ursprünglich geplanten monumentalen Vierflügelanlage ist nur der Hauptflügel realisiert worden. Die prunkvolle Innenausstattung schufen bedeutende Künstler wie Johann Baptist Zimmermann, Cosmas Damian Asam und Jacopo Amigoni. Das Alte Schloss wurde in den Jahren 1616-23 für Maximilian I. errichtet. Heute wird das Alte Schloss als Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums genutzt




Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Feldherrnhalle

Am Ende der Brienner Straße erreicht man den Odeonsplatz und die Feldherrenhalle. Gebaut von Friedrich von Gärtner, war sie von Ludwig I. als Abschluss der Ludwigstraße gedacht. Die Feldherrenhalle hat durch den Putschversuch Adolf Hitlers am 9. November 1923 traurige Berühmtheit erlangt. Bei der abschließenden Kundgebung an der Feldherrnhalle kamen einige Menschen ums Leben. Hitler wurde anschließend verhaftet und verbrachte eine relativ geringe Strafe im Landsberger Gefängnis, wo er "Mein Kampf" schrieb.

Feldherrnhalle München

Hotel München Glossar: Rupprecht von Bayern

Rupprecht von Bayern (1869 -1955) war der letzte bayerische Kronprinz und Heerführer im Ersten Weltkrieg. Seine Eltern waren Ludwig III., dem letzten König von Bayern und Maria Theresia Erzherzogin von Österreich. Als erster Prinz aus königlichem Hause besuchte er ein öffentliches Gymnasium. Er war ein großer Kunstkenner und verfügte über eine sehr große private Kunstsammlung.1911 wurde er Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Im Ersten Weltkrieg spielte er eine große Rolle und wurde zum bayerischen und preußischen Generalfeldmarschall berufen. Nach der Novemberrevolution 1918 verlor er jegliches Recht auf den Thron. Das Ende der Wittelsbacher Königsherrschaft war damit besiegelt. Mit allen königlichen Ehren wurde er in der Theatinekirche beigesetzt.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen: