Hotel München Glossar: Ackermannbogen in München

Ackermannbogen wurde 2004 nach dem Journalisten Josef Ackermann (1896-1959) benannt. Ackermann war mit  Unterbrechungen zwischen 1933 und 1945 in den KZs Buchenwald, Dachau und Dora-Mittelbau inhaftiert. 1945, nach dem Zusammenbruch des Dritten Reichs wurde er Direktor des Städtischen Nachrichtendienstes. Keine 3 Jahre später gründete er den Münchner Stadtanzeiger, dessen Herausgeber er ebenfalls war. Außerdem war er sehr lange Vorsitzender vom Verband der Berufsjournalisten in Bayern.




Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Neuraum

Für Freunde der Nacht, nennt sich diese Lokation. In der Arnulfstraße gelegen schlagen die Herzen der Discofreunde höher.
Münchens zweitgrößte Disco hat nur Freitags und Samstags geöffnet.
Zehn Meter unter der Erde gelegen bietet sie auf 1200 Quadratmeter Musik für jeden Geschmack.
Acht DJs heizen in den verschiedenen Areas ein. Vom Schlager bis Electro, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Sendlinger Mordweihnacht

Als Sendlinger Mordweihnacht wird eine militärische Auseinandersetzung bezeichnet, bei der in der Nacht zum 25. Dezember 1705 in Sendling bayerische Aufständische von kaiserlichen Truppen des Habsburgers Joseph I. besiegt und völlig aufgerieben wurden. Die Besatzungspolitik des Kaisers Joseph I. führte zu diesem Aufstand. Die kaiserlichen Truppen töteten dabei einen Teil der Aufständischen, nachdem diese sich bereits ergeben und die Waffen niedergelegt hatten. Außerdem war es untersagt sich bis zu drei Tage nach dem Aufstand um die Verwundeten zu kümmern um jeden weiteren Revolutionsgedanken zu ersticken.  Die Zahl der auf bayerischer Seite Getöteten kann dank guter Quellenlage heute recht genau auf etwa 1100 geschätzt werden, die der „kaiserlichen“ Toten dagegen wird auf etwa 40 geschätzt. Der Schlacht vorausgegangen war der Versuch der Aufständischen, die Stadt München einzunehmen.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS