Hotel München Glossar: Agnes-Pockels-Bogen

Agnes-Pockels-Bogen in Moosach wurde durch Stadtratsbeschluss vom 14. Juni 2007 nach der deutschen Chemikerin und Physikerin Agnes Pockels benannt.Obwohl sie nie studiert hatte und nur die Städtische Oberschule für Mädchen in Braunschweig besuchte, entdeckte sie dennoch als Autodidaktin bedeutende Grundlagen auf dem Gebiet der Ober- und Grenzflächenbespannung. 1882 erfand sie die noch heute benutzte „Schieberinne“ zur Untersuchung von Oberflächen von Flüssigkeiten. 1932 erhielt Agnes Pockels für ihre bahnbrechenden Forschungen zur Oberflächenchemie als erste Frau die Ehrendoktorwürde der Technischen Hochschule Braunschweig  verliehen



Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Marstallmuseum

Im Marstallmuseum, beheimatet im Südflügel des Schloß Nympenburgs, sind in vier Räumen, prächtige Karosssen und Kutschen der Wittelsbacher Fürsten und Könige ausgestellt.
Es wurde im Jahr 1952 eröffnet und nimmt im europäischen Vergleich einen herausragenden Rang ein. Zu sehen sind eine Sammlung von Prunkwagen und Schlitten, sowie Reitausrüstungen und Geschirre aus dem Besitz der bayerischen Kurfürsten und Könige. Im Museum sind alle wichtigen Fahrzeugtypen zu sehen. Außerdem besitzt es eine Reihe von Portraits von König Ludwig II. Leibpferden.

Hotel München Glossar: Burg Grünwald

Die im Süden von München gelegene Burg Grünwald gehörte seit dem 12. Jh. Zum Besitz des Grafen von Andechs. Etwas später ca. 1270, wechselte sie in den Besitz der Wittelsbacher. Sie ist die einzige mittelalterliche Burg, die sich in der unmittelbaren Umgebung von München befindet. Sie verfügte über verschiedene Funktionen: Gefängnis, Jagdschloss und Pulvermagazin. Seit 1977 gehört sie dem Freistaat Bayern und dient hauptsächlich als Burgmuseum Grünwald und enthält außerdem die Zweigstelle der Archäologischen Staatssammlung. Sehr empfehlenswert ist der Aufstieg auf den Burgturm, da man von dort aus eine wunderbare Aussicht genießen kann, die Aussicht auf die Isar ist einfach wunderschön. Die Burg beherbergt ein Restaurant mit einem gemütlichen Biergarten.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                    weihnachten