Hotel München Glossar: Artothek

Wer sich Kunst nicht kaufen will oder kann oder sich einfach nicht auf bestimmtes Objekt/Werk  festlegen mag, finder hier in der Artothek genau den richtigen Partner. Hier kann man sich Bilder ausleihen und für eine bestimmte Zeit in den eigenen vier Wänden platzieren. Anschließend bringt man das Werk zurück und holt sich ein neues. Ca. 1200 Werke, vorallem von Münchnern aber auch von überregional bekannten Künstlern stehen zur Auswahl. Zu finden ist die Artothek am St. Jakobs-Platz.



Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Adele-Hartmann Straße in München

Benannt zu Ehren Adele Caroline Auguste Hartmann (1881-1937). Sie war eine deutsche Ärztin und die erste habilitierte Frau im Deutschen Reich. Die Tochter einer Offiziersfamilie besuchte Volksschulen in München, Speyer  sowie eine Privatschule in Berlin. Ihre Schulausbildung beendete sie in München 1898 am dortigen Max-Joseph-Stift. Die Abiturprüfung legte sie 1906 in München erfolgreich ab. Im Anschluss studierte sie an der LMU Medizin, wo sie 1911 die medizinische Staatsprüfung bestand. Nach dem praktischen Jahr erhielt sie 1912 ihre Approbation mit der Bewertung „sehr gut". 1913 legte Hartmann ihre Dissertation „Zur Entwicklung der Bindegewebsknochen“ vor, für die sie die Note summa cum laude erhielt. Ihre Habilitationsschrift wurde 1918 von der medizinischen Fakultät der LMU angenommen - zum ersten Mal war damit einer Frau im Deutschen Reich die Lehrbefähigung für Hochschulen bescheinigt worden - 1918. hielt sie ihre Antrittsvorlesung und ab 1919 war sie als Privatdozentin an der LMU tätig. Hartmann forschte unter anderem auf dem Gebiet der Nierenentwicklung sowie der Wirkung von Röntgen- und Kathodenstrahlung

Hotel München Glossar: Handwerksmesse

Die Handwerksmesse München: jedes Jahr im Frühjahr begrüßt München „Handwerker“ aus aller Welt auf der weltweit größten Handwerksmesse. Die Aussteller kommen von überall her um ihre neuen Produkte aus den Bereichen Bau, Holz, Metall vorzustellen. Das schöne an dieser Messe ist, dass hier die klassischen Themen mit den futuristischen gemischt werden, und es somit für jeden Besucher, ob Profi oder Laie etwas Neues zu entdecken gibt. Man kann sich auch über die einzelnen Handwerksberufe informieren, sollte man sich überlegen einen erlernen zu wollen. Modeschauen und Präsentationen der dort angefertigten Arbeiten runden diese Messe perfekt ab.

Direkt vor unserem Hotel Monaco steigst Du in die U-Bahn Nummer 2 ein, die bringt Dich in knapp 20 Minuten zur Neuen Messe. Bequemer geht´s nicht!

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS