Hotel München Glossar: Ettstraße

Die Ettstraße, die nur circa 120m lange Straße liegt in der Altstadt und verläuft von der Neuhauser Straße bis zur Maxburgstraße. Das einzige Gebäude, das eine Hausnummer besitzt, ist das dortige Polizeipräsidium. Benannt wurde sie 1886 nach dem Organisten und Komponisten Kaspar Ett. Bevor sie aber diesen Namen erhielt hieß sie zuerst Jesuitengässel, dann Jesuitenpflaster und zu guter letzt weite Gasse.
Das Hotel Monaco liegt nur knapp 5 Gehminuten vom Polizeipräsidium entfernt. Wer also nicht dort übernachten möchte, ist bei uns um vieles komfortabler aufgehoben. Münchner Hotel Monach liegt ganz in der Nähe vom Poliziepräsidium





Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Schyrenbad

Das älteste Bad Münchens eröffnete bereits 1847 seine Toren. Seitdem ist aus der reinen Männer-Badeanstalt ein Freibad für alle Generationen geworden, das nicht nur Familien, sondern auch Singles und Flirtfreudige begeistert. Nach der Saison 2006 wurde es 8 Monate lang general saniert. Eine komplett neue Badtechnik, beheizte Edelstahlbecken und ein riesiger Kinderplanschbereich machen aus dem Schyrenbad eine moderne, freizeitorientierte Beckenlandschaft.
7500 Badegästen bietet das Freibad Raum und hat deswegen für jeden ein Plätzchen an der Sonne frei. Außerdem ist der original bayerische Biergarten auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hotel München Glossar: Türkentor

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ist  der einzig übriggebliebene Gebäuderest, der an die 1826 errichtete Türkenkaserne, die Kaserne der Königlich Bayerischen Infanterie Leibregiment erinnert. Der Name leitet sich von der gleichnamigen Straße ab, deren Name wiederum auf den Türkengraben zurückgeht, der im 18.Jahrhundert von türkischen Kriegsgefangenen ausgehoben wurde. Nach einer zweijährigen Renovierung wurde das Tor 2010  wiedereröffnet und zeigt die von der Stiftung Brandhorst erworbene Skulptur des amerikanischen Künstler Walter De Maria mit dem Namen „Large Red Spehre“.


Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
        weihnachten        weihnachten