Hotel München Glossar: Lange Nacht der Musik

Wenn in einer lauen Frühjahrsnacht  wieder Mengen von Einheimischen, aber  auch Touristen mit kleinen Heftchen in der Hand an den verschiedensten Ecken zu beobachten sind, überfüllte Busse durch die Straßen kreuzen und von überall her Musik kommt, dann weiß inzwischen  jeder was das zu bedeuten hat. In München ist wieder die „Lange Nacht der Musik“. Denn nur einmal im Jahr schließen sich circa 100 Spielorte zu diesem gigantischen Musikfestival zusammen. In der Münchner Innenstadt werden dann über 400 Livekonzerte,Tanzdarbietungen, Kabarett und Führungen rund um das Thema Musik geboten. Eine fest vorgegebene Route gibt es nicht – jeder kann sich seinen eigenen Konzertplan zusammenstellen, oder sich einfach durch die Nacht treiben lassen. Von Ort zu Ort kommt man mit den eigens dafür eingesetzten Shuttlebussen.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Weinstadl

Das Weinstadl ist eines der ältesten erhaltenen Münchner Bürgerhäuser in der Burgstrasse 5. Sehenswert ist nicht nur die Renaissancefassade sondern auch der Laubenhof, der Schneckenturm sowie die Gewölbe im Inneren.

Das stattliche spätgotische Haus mit der 1552 von Hans Mielich bemalten Fassade beherbergte im 16. Jahrhundert die Stadtschreiber und ab dem späten 18. Jahrhundert Weinwirtschaften. Im Nachbarhaus komponierte übrigens Wolfgang Amadeus Mozart 1781 seine Oper „Idomeneo".

Das Hofbräuhaus am Platzl kennt nicht nur jeder Tourist, egal aus welcher Ecke der Erde kommt sondern scheint auch zum Pflichtprogramm eines jeden zu gehören. Was aber nur wenige Touristen wissen zu scheinen: Nur eine Straßenecke weiter befindet sich eine weitere Attraktion: nämlich  das älteste erhaltene Münchner Bürgerhaus - der Weinstadl in der Burgstraße 5. Allein Von außen schon beeindruckt die Renaissancefassade des spät gotischen Hauses, im Inneren das alte Gewölbe.

Hotel München Glossar: MVV-München

Der Münchner Verkehrs-Verbund, kurz auch MVV genannt, besteht aus Bussen, U-Bahnen, S-Bahnen und Straßenbahnen. Diese wird in München einfach nur "Tram" genannt.
Die S-Bahnen führen sternenförmig auf das Zentrum zu, dh. über den Hauptbahnhof und den Marienplatz fahren alle S-Bahnen. Leider fehlt in München eine Ringverbindung.
Das schnellste öffentliche Verkehrsmittel ist die U-Bahn. Die Tram wurde erst in den letzten Jahren wieder als effizientes und schnelles Verkehrsmittel wiederentdeckt. Zur Zeit wird ihr Netz wieder ausgebaut. München besitzt ohne Zweifel eines der best ausgebautesten Verkehrsnetze von Europa.
Und das Beste an dem Ganzen: das Hotel Monaco liegt nur ca. 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
        thomas mann    thomas-mann haus