Hotel München Glossar: Lessingstraße

Die Lessingstraße in der Nähe des Hauptbahnhofes und in unmittelbarer Nähe des Oktoberfestes (Bavariaring) zu finden, wurde Gotthold Ephraim Lessing gewidmet. Dieser war Kritiker, Dramaturg und vor allem ein sehr bekannter Schriftsteller aus dem 18. Jahrhundert, dessen Werke wie „Nathan der Weise“ auch gerne zu Theaterstücken verarbeitet wurden.




Zur Fußgänger Route wechseln



Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Thomas Wimmer

Wimmer Thomas war ein bayrischer Politiker und von 1949 bis 1960, Oberbürgermeister in München.
Wimmer wurde 1887 in Sigfling geboren. Wimmer stammte aus kleinbürgerlichen Verhältnissen und erlernte das Schreinerhandwerk.
Nach der Lehre ging er auf Wanderschaft. 1907 kam er nach München zurück und trat in die Gewerkschaft „ Deutscher Holzarbeiter-Verband“ ein.
Zunächst als ehrenamtlicher Stadtrat von 1924 bis 1933 tätig kam er in die Fänger der Gestapo und wurde mehrmals inhaftiert.
Nach schweren Jahren, auch verbunden mit Arbeitslosigkeit traf er auf seinen früheren politischen Gegner, Karl Scharnagl.
Scharnagel Mitgründer der CSU wurde 1945 zum Oberbürgermeister gewählt, als zweiter OB wurde Thomas Wimmer ernannt.
Als die SPD, deren Thomas Wimmer angehörig war, 1948 als stärkste Fraktion hervorging, wurde Wimmer Oberbürgermeister.
Der beliebte und  volksnahe Wimmer eröffnete das zweite Oktoberfest nach dem Zweiten Weltkrieg mit den Worten: „Ozapft is“, beim Bieranstich.
Bis heute wird mit diesem Spruch, das Oktoberfest vom jeweiligen Oberbürgermeister, eröffnet.
Wimmer starb 1964 an einem Herzleiden und wurde unter großer Anteilnahme der Bürger beigesetzt.

Sechs-Tage-Rennen, Sixdays

Sechstagerennen
Oder auch the Sixdays genannt (Dauer  genau 6 Tage, daher der Name), ist eine sich jährlich wiederholende Radsportveranstaltung in München, die viel Prominenz aus Sport, Funk und Fernsehen anlockt. Zum ersten Mal fanden die Sixdays 1933 statt. Leider wurden diese dann unter den Nationalsozialisten verboten, da sie Deutschland  nicht würdig waren. Gott sei Dank wurden sie 1949 wieder sehr erfolgreich eingeführt. Zuerst wurden sie bis 1954 in den Messenhallen auf der Theresienhöhe ausgeführt, wo sie dann wegen Mangels an Zuschauer eingestellt wurden. Seit 1972 kann man das Sechstagerennen wieder  in der Olympiahalle bewundern.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen: