Lindwurmstraße in München

Die Lindwurmstraße wurde 1878 nach dem Arzt Joseph von Lindwurm (1824–1874) benannt Die heutige Lindwurmstraße hieß bis 1487 zuerst Sendlinger Weg, dann Sendlinger Hauptstraße. Durch seine Forschungsaufenthalte in Dublin, Edingburgh, Wien und Paris gelang ihm der Beweis, dass Sekundäre Syphilis in gleichem Maße ansteckend ist wie die Primäre. Er leitete die Dermatologie im Allgemeinen Krankenhaus in München. 1869 wurde er an die Universitätsklinik berufen, um die Leitung für Innere Medizin zu übernehmen. Für seine Verdienste wurde Lindwurm 1872 in den Adelsstand erhoben. Der Familienname Lindwurm bezieht sich auf das Fabeltier Lindwurm der germanischen Mythologie.


Die Lindwurmstraße ist ganz in der Nähe vom Hotel Monaco, ca. 10 Gehminuten.


Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Schloss Tutzing

Reichsfreiherr Maximilian Ernst von Götzingen ließ um 1650 das Schloss am Ufer des Starnberger Sees errichten. Seine heutige hufeisenförmige Form im klassizistischen Stil wurde aber von Graf Friedrich von Vieregg zwischen 1802 und 1816 angeschafft. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente das Schloss zunächst als Erholungsheim für Kriegsheimkehrer, bis es dann 1949 vom Landesbischof Hans Meiser für die Evangelisch-Lutherische Kirche gekauft wurde. Heute wird es auch gerne für kulturelle Veranstaltungen genutzt.

Hotel München Glossar: Feuerzangenbowle

Heinz Rühmann lässt grüssen.
Die grösste Feuerzangenbowle der Welt gibt es am Isartor während der Weihnachtszeit zu bestaunen.
Jeder kann trinken soviel er möchte oder kann oder einfach nur das gute Teil bestaunen.
Das Kupfertöpfchen hat 1,8 Tonnen Gewicht, einen Durchmesser von 2,5 m und fasst ca. 9000 Liter.
Da bleibt für jeden was übrig. Wenn es dunkel wird, hat der Spass seinen besonderen Reiz.
Der Kupferkessel steht auf offenen Feuer und ist randvoll mit Rum, Rotwein und Zucker gefüllt.
Mit einigen anderen angebotenen köstlichen Leckereien kommt schöne Weihnachtsstimmung auf.
Sollte sich am nächsten Tag der Kopf bei Ihnen beklagen, war es bestimmt nicht nur ein Gläschen
zuviel Glühwein. - Nein! Schuld daran ist der Föhn im Voralpenland. Klare Sache ;-).
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
    weihnachten        weihnachten