Ossietzkystrße in München

Ossietzkystraße, benannt nach Carl von Ossietzky (1889-1938), deutscher Journalist und Schriftsteller. Wurde während des Nationalsozialismus  wegen seiner pazifistischen Gesinnung in Konzentrationslagern inhaftiert. Als Herausgeber der Zeitschrift Die Weltbühne wurde er im international aufsehenerregenden Weltbühne-Prozess 1931 wegen Spionage  verurteilt, weil seine Zeitschrift auf die verbotene Aufrüstung der Reichswehr aufmerksam gemacht hatte.1936 erhielt  Ossietzky rückwirkend den Friedensnobelpreis für das Jahr 1935, dessen persönliche Entgegennahme ihm jedoch von der nationalsozialistischen  Regierung verwehrt wurde.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Geschwister-Scholl-Platz

Sophie und Hans Scholl waren zur Zeit des Nationalsozialismus Studenten an der LMU München. Sie gründeten die Gruppe "Weiße Rose". Dies war eine Widerstandsgruppe gegen die unmenschliche Politik der damaligen Zeit. Als sie eines Tages Flugblätter im Lichthof der Universität verteilten wurden sie verhaftet und nur vier Tage später zum Tode verurteilt und im Gefängnis Stadelheim hingerichtet. Sie wurden nur 21 und 24 Jahre alt. Die "Weiße Rose" Gedenkstätte befindet sich im Hauptgebäude der Universität zwischen Lichthof und Audium.

Geschwister Scholl Platz München


Geschwister Scholl München

Hotel München Glossar: Hubertusbrunnen

Der Hubertus-Brunnen befindet sich im Brunnenhaus am östlichen Ende der Auffahrtsallee zum Schloss Nymphenburg am Nymphenburgerkanal. Das Brunnenhaus in Form eines Tempels ist ein Meisterstück des Münchner Historismus (1903-1907) mit Bronzefiguren von Adolf von Hildebrand und ist dem leidenschaftlichen Jäger Prinzregent Luitpold gewidmet. Ursprünglich stand die Anlage vor dem Nationalmuseum an der Prinzregentenstraße, und wurde 1954 an ihrem jetzigen Standort aufgebaut. Die Figuren in den Nischen kamen erst gegen 1921 dazu.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS