Petuelpark

Seit dem 06. Juli 2002 rollt der Verkehr durch den Petueltunnel. Über dem Tunnel wurde in den vergangenen zwei Jahren auf Hochtouren gearbeitet – und jetzt ist er fertig, der neue Petuelpark. Der Lückenschluss zwischen den lange getrennten Stadteilen Milbertshofen und Schwabing.

Flanieren auf den Promenaden, ein Picknick in der Wiese oder Kunst genießen – statt Lärm und Abgase haben die Bürger jetzt eine grüne Oase. Und das auf einer Fläche von rund 7,4 Hektar. Drei Plätze im Park laden Alt und Jung zum Verweilen, Spielen, Erleben und Ausruhen ein. Dreizehn Kunstwerke sind im Park dezent platziert – teilweise fast versteckt treten sie überraschend ins Gesichtsfeld der Besucher





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: BMW-Museum

In der Nähe des Olympiageländes befindet sich das BMW-Museum, das 1972, kurz vor den olympischen Sommerspielen, eröffnet wurde. Es befasst dich mit der Firmengeschichte des Automobilherstellers BMW und hat nach dem Deutschen Museum und der Pinakothek der Moderne die meisten Besucher. Rund 250 000 Leute sind das jährlich. Das silbern-futuristische Gebäude wird mit einem Augenzwinkern auch Weißwurstkessel oder Salatschüssel genannt.
Die Ausstellung „Zeithorizonte“ zeigt Motoren, Turbinen, Flugzeuge, Motorräder und Fahrzeuge in allen nur denkbaren Varianten. Darunter auch sehr futuristisch wirkende Studien aus den letzten 20 Jahren. Nicht zu verwechseln mit der BMW-Welt, da wo Sie Ihren "Liebling" überreicht bekommen.

 

Hotel München Glossar: Schwammerl

Schwammerl ist der Oberbegriff in Bayern für Pilze. Alle Pilze wie Wald- oder Zuchtpilze werden so genannt.
Der Pfifferling hat einen Eigennamen und heißt in Bayern Eierschwammerl.
Traditionell findet man diese Delikatessen im Herbst auf dem Münchner Viktualienmarkt.
Schwammerl ist ebenfalls die Bezeichnung für Großpilze in Österreich und im bayrischen Dialekt. Gemeint sind damit die Fruchtkörper essbarer Pilzarten und ihrer ungenießbaren oder giftigen Verwandten. Ein Beispiel dafür ist der Name Eierschwammerl für „Pfifferling“. Das zugrunde liegende Wort Schwamm stammt von althochdeutsch swamp, altenglisch swamm mit der Bedeutung „Pilz, Meerschwamm“ und ist verwandt mit Sumpf und griechisch somphós.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
    English    English        weihnachten