Viscardigasse

Diese etwa 50 Meter lange Gasse, die komplett mit Kopfsteinpflaster gepflastert ist, verbindet die Theatinerstraße mit der Residenzstraße und ist die erste Querstraße hinter der Feldherrnhalle. Im Volksmund wird sie auch „Drückebergergassl“ genannt. Der Grund liegt im Dritten Reich. Nach dem gescheiterten Putschversuch Hitlers 1923 wurde die Feldherrnhalle immer mehr zu einer nationalsozialistischen Weihestätte. Von allen Vorübergehenden wurde an dieser Stelle eine Ehrenbezeugung in Form des Hitlergrußes erwartet. Wer dies vermeiden wollte benutzte einfach die kleine Viscardigasse. . In Anspielung auf diesen zivilen Ungehorsam bezeichneten die Münchner Bürger damals die schmale Gasse an der Rückseite der Feldherrnhalle als Drückebergergassl.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Tauben-Marie-Brunnen

Der Tauben-Marie-Brunnen ist in den "Fünf Höfen" zwischen Maffeistraße, Theatinerstraße, Salvatorstraße und Kardinal-Faulhaber Straße zu bewundern. In einem sehr ruhigen Winkel der Salvatorpassage unter einem Blätterdach ist eine Skulptur als „Tauben-Marie" aufgestellt. Davor sprudelt eine Art Tränke für die Tauben. Das sieht dann fast so aus, als ob die Tauben der Marie zu Füßen liegen.

Hotel München Glossar: Hans-Braun-Brücke

Hans-Braun-Brücke, in Schwabing-West, im Olympiapark 1982 nach Hanns Braun  benannt. Pionier der Münchner Leichtathleten, der bei den Olympischen Sommerspielen 1908 in London und  1912 in Stockholm in den Laufdisziplinen äußerst erfolgreich war. Zu Erinnerung an ihn verleiht der DLV den Hanns-Braun-Preis, die höchste Auszeichnung die der DLV für besondere Leistungen zu verleihen hat. Von 1941 bis 1945 hieß das heutige Grünwalder Stadion sogar Städtische Hanns-Braun-Kampfbahn.

Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                        
powered by webEdition CMS