Weiße Feste

Die Weißen Feste werden schon über viele Jahre traditionell zur Faschingszeit veranstaltet. Entstanden sind sie in den 50er Jahren, als Künstler einen Ball kreierten, der sich von den üblichen Faschingsbällen abheben sollte. Alles wurde in weiß dekoriert und es wurde zur Pflicht ebenfalls weiße Kostüme zu tragen. Dies hat sich sogar bis in die heutige Zeit durchgesetzt, wobei heute die weiße Dekoration und die Kostüme der Besucher mit Schwarzlicht angeleuchtet werden, um einen besonders glanzvollen Effekt auszulösen. Die Weißen Feste sind bei den Münchnern sehr beliebt und werden während der Faschingszeit nicht nur einmal veranstaltet.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Münchner Wirtshaus im Schlachthof

Das geschichtsträchtige Haus –das „Wirtshaus im Schlachthof„ steht in der Zenettistraße. Regisseur Franz Xaver Bogner drehte dort die legendäre Fernsehserie „Zur Freiheit“.
Unvergessen Ruth Drexel (gest. 02.09.) als Wirtin Paula in der Hauptrolle. Auch Teile der Fernsehserie „Um Himmels Willen“ sind dort entstanden.
Das ehemalige Theater heisst jetzt "Kultur im Schlachthof". http://www.kultur-im-schlachthof.de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahn (U3/U6): Haltestellen Goetheplatz, Poccistraße und Implerstraße

Wellenreiten

Warum denn in die Ferne schweifen ...
Wellenreiten in München ist an drei Stellen möglich:
Am Eisbach, an der Flosslände und in der Nähe der Wittelsbacher Brücke.
Benötigt wird ein Surfbrett und ein Surfanzug.
Am Eisbach kann immer nur ein Surfer die Welle abreiten.
An den beiden anderen Surfspots ist auch eine Aufnahme von mehreren Surfern nöglich.
Dabei ist zu beachten, dass auch im Sommer das Wasser empfindlich kalt ist.
Zu empfehlen ist die ganze Angelegenheit allerdings nur für Fortgeschrittene.
Dem Anfänger steht nicht genügend Trainingszeit zur Verfügung, um in relativ kurzer Zeitzu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen.
Trotzdem, wer glaubt, dass es Spass macht, einfach mal probieren.
Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
    English    English        weihnachten