Würmesia

Die Würmesia e.V. ist eine der größten  Münchner Faschingsgesellschaften mit mehr als 300 Mitgliedern.
Sie wurde 1949 gegründet. Das Prinzenpaar, das jährlich gewählt wird, sollte sich mit dem sozialen Hintergrund des Vereins identifizieren, sowie mit dem Brauchtum und den Traditionen verbunden sein.
Die Würmesia verleiht an Personen die sich besonders um die Stadt verdient machen, den großen Morisken. Der Preis geht an Personen aus Theater, Politik und Sport.
Die Würmesia stellt neben der Prinzengarde und dem Hofballett auch das „Stadt-Gendamerie-Corps", das in Original Uniformen von 1813 auftritt.





Zurück zum München Glossar

Andere interessante Einträge aus unserem Hotel München Glossar

Hotel München Glossar: Riem

Auf dem alten Flughafengelände entsteht der neue Stadtteil "Messestadt-Riem". Mittelpunkt ist die 1998 eröffnete Neue Messe München. 2004 wurden die Riem-Aracaden eröffnet. Ein Einkaufszentrum mit circa 30.000 qm Fläche. Für die Bewohner der rundherum neu gebauten Wohnungen ein wunderbarer Einkaufsort, der alle Bedürfnisse deckt. Hinzu kommt noch die ideale Infrastruktur mit Kindergärten, Schulen und einem gut angegliederten U-Bahn-System. Ein besonderes Highlight war in Riem die Bundesgartenschau. Der haben es die Bewohner auch zu verdanken, dass sie jetzt eine wunderbare Grünanlage mit eigenem Badesee besitzen.

Hotel München Glossar: Brienner Straße

Die Brienner Straße ist neben der Ludwigstraße, der Prinzregentenstraße und der Maximilianstraße die erste der vier städtebaulich bedeutendsten Prachtstraßen Münchens.Die Brienner Straße existierte vor ihrem Bau schon als wittelsbachischer Fürstenweg von der Residenz zum Schloss Nymphenburg  Karl von Fischer und Friedrich Ludwig Sckell bauten den ehemaligen Fürstenweg zu Pracht- und Hauptstraße aus. Unter Ludwig I. wurde die Brienner Straße weiter ausgebaut und vollendet. Benannt wurde sie nach Brienne-le-Chateau; in der Schlacht von Brienne kämpften am 29. Januar 1814 alliierte Truppen, darunter ein bayrisches Kontingent, unter Führung von Gebhard Leberecht von Blücher gegen Napoleon Bonaparte.
Vom Hotel Monaco aus ist die Brienner Straße bequem zu Fuß zu erreichen.











Nach oben

Best price online booking Hotel Monaco:

Klicken Sie bitte hier für die deutsche Version des online-Reservierungsprogramms Please click here for the english version of the online reservation programm clicca qui per pernotazioni online in lingua italiana Please click here for the danish version of the online reservation programm 日本語はここをクリック
Japanese Windows or MS Global IME needed to view japanese version 需要中文请按这里 cliquer ici pour réservations en ligne en langue française online-reservering - nederlandse versie - klik hier a.u.b. pulse aqui por reservas online en lengua española clique aqui por reservas online em portugues Clic aici pentru Versiunea lingvistica pentru rezervarea Online Pre online verziu rezervacného programu prosím tu kliknite


© Hotel Monaco München - Schillerstraße 9 - 80336 München - Tel.: +49 (0) 89 / 545 99 40 - Fax: +49 (0) 89 / 550 37 09
info@hotel-monaco.de

Zufällig ausgewählte Einträge aus dem München Glossar:

Die letzten Suchanfragen:
                Suchen